Pentagon-Chef und Verteidigungsminister der Ukraine sprechen über Drohungen durch Russland

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hatte gestern ein Telefongespräch mit dem ukrainischen Verteidigungsminister Oleksij Resnikow, bei dem die Parteien über die weitere wachsende Militärpräsenz Russlands in und um die Ukraine sprachen.

Das gab, wie der Ukrinform-Korrespondent in den USA meldet, Pentagon-Sprecher John Kirby am Donnerstag vor Journalisten bekannt.

„Austin bekräftigte die unerschütterliche Unterstützung von den USA für die Souveränität und territoriale Unversehrtheit der Ukraine, einschließlich der Bemühungen zur Stärkung des Potenzials der ukrainischen Truppen durch das Leisten der Verteidigungshilfe“, sagte Kirby.

Ihm zufolge drückten die Minister ihre Unterstützung für diplomatische Bemühungen zur Deeskalation der Spannungen aus und verpflichteten sich, „die enge Koordinierung fortzusetzen“.

yv


Quelle: Pentagon-Chef und Verteidigungsminister der Ukraine sprechen über Drohungen durch Russland

Sie können auch mögen