Ukrsalisnyzja erwirtschaftete letztes Jahr fast eine halbe Milliarde Reingewinn

Nach den Ergebnissen von 2021 erwirtschaftete Ukrsalisnyzja (ukrainische Eisenbahngesellschaft) einen Reingewinn von 457,5 Millionen Hrywnja (UAH) gegenüber einem Nettoverlust von fast 12 Milliarden UAH im Jahr 2020.

Das teilte der Pressedienst von Ukrsalisnyzja mit.

Nach den Ergebnissen des letzten Jahres erzielte Ukrsalisnyzja einen Nettoumsatz vom Verkauf von 86,6 Milliarden UAH, um 15 Prozent mehr als im Jahr 2020. Insbesondere stiegen die Einnahmen aus dem Güterverkehr um 11,2 Prozent auf 72,3 Mrd. UAH, aus dem Personenverkehr – um 50,7 Prozent auf 6,23 Mrd. UAH. Das EBITDA des Unternehmens stieg im vergangenen Jahr um 42,8 Prozent auf 14,5 Milliarden UAH, die EBITDA-Marge – um 3,3 Prozentpunkte auf 16,7 Prozent.

yv


Quelle: Ukrsalisnyzja erwirtschaftete letztes Jahr fast eine halbe Milliarde Reingewinn

Sie können auch mögen