Freihandelszone mit Türkei im Februar in Sicht

Das Freihandelsabkommen zwischen der Ukraine mit der Türkei könne im Februar während eines Besuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Kyjiw unterzeichnet werden. Eingeplant worden sei eine Sitzung des Hochrangigen Strategischen Rates.

Dies sagte Roman Hryschtschuk, Ko-Vorsitzender der Gruppe „Interparlamentarische Beziehungen zur Türkei“ in einem Kommentar für Ukrinform nach dem ersten Tag seines Ankara-Besuchs.

Die ukrainischen Parlamentarier bedankten sich bei Treffen im Parlament und im türkischen Außenministerium für die Unterstützung der Türkei der territorialen Integrität der Ukraine, die Unterstützung der Krim-Plattform und die Teilnahme an ihrem Gründungsgipfel.

Wie Ukrinform berichtete, kündigte  Präsident Wolodymyr Selenskyj die Notwendigkeit einer Erweiterung der Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union, Kanada und Israel an. Er rechnet damit, Anfang 2022 dieses Abkommen mit der Türkei zu unterzeichnen.

nj


Quelle: Freihandelszone mit Türkei im Februar in Sicht

Sie können auch mögen