Bedrohung einer Eskalation: Biden warnt Putin vor starken wirtschaftlichen und anderen Maßnahmen

US-Präsident Joe Biden gab dem Kreml-Chef Wladimir Putin zu verstehen, welche „starken wirtschaftlichen“ und anderen Instrumente die USA und die Verbündeten im Falle einer militärischen Eskalation seitens Russlands einsetzen würden.

Das geht aus der offiziellen Mitteilung des Weißen Hauses hervor, die nach den Video-Gesprächen zwischen den Präsidenten der Vereinigten Staaten und Russlands veröffentlicht wurde, berichtet Ukrinform.

„Präsident Biden bekundete die tiefe Besorgnis der Vereinigten Staaten und unserer europäischen Verbündeten im Zusammenhang mit der Zunahme der russischen Streitkräfte um die Ukraine und gab deutlich zu verstehen, dass die Vereinigten Staaten und unsere Verbündeten im Falle einer militärischen Eskalation mit starken wirtschaftlichen und anderen Maßnahmen reagieren werden“, heißt es in der Mitteilung.


Quelle: Bedrohung einer Eskalation: Biden warnt Putin vor starken wirtschaftlichen und anderen Maßnahmen

Sie können auch mögen