Europa Conference League: Sorja verliert bei AS Rom mit 0:4 und verabschiedet sich aus Turnier

Der ukrainische Fußballklub Sorja Luhansk hat keine Chancen mehr auf die Playoffs der Europa Conference League.

Das Team von Trainer Wiktor Skripnik unterlag am fünften Spieltag der Gruppenphase am Donnerstagabend bei AS Rom mit 0:4.

Für die Gastgeber trafen Carles Perez (15.), Nicolo Zaniolo (33.) und Tammy Abraham (46., 75.).

Im parallelen Spiel der Gruppe C bezwang der norwegische Meister F.K. Bodø/Glimt den bulgarischen Klub ZSKA Sofia 2:0.

Nach fünf Spieltagen ist Bodø/Glimt mit 11 Punkten auf dem ersten Platz der Gruppe, der italienische Klub ist mit 10 Punkten Zweiter. Sorja belegt mit sechs Punkten den dritten Platz und ZSAK ist mit einem Punkt auf dem letzten Platz.


Quelle: Europa Conference League: Sorja verliert bei AS Rom mit 0:4 und verabschiedet sich aus Turnier

Sie können auch mögen