Champions League: Dynamo verliert gegen Bayern und scheidet aus den europäischen Pokalwettbewerben aus

Dynamo Kyjiw hat am 5. Spieltag in der Fußball-Champions-League eine Niederlage gegen FC Bayern München 0:2 kassiert.

Im Spiel im Olympiastadion in der ukrainischen Hauptstadt trafen Robert Lewandowski (14.) und Kingsley Coman (42.) für die Bayern. Das Tor für die Gastgeber erzielte am Dienstagabend Denys Harmasch (70.).

Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel holte sich der FC Bayern München vorzeitig den Gruppensieg. Dynamo belegt nach vier Niederlagen und einem Unentschieden in der Gruppenphase mit einem Punkt den letzten Platz in der Gruppe E. Der ukrainische Klub scheidet damit aus den europäischen Pokalwettbewerben der UEFA aus, weil sich Benfika Lissabon und FC Barcelona im parallelen Spiel der Gruppe E unentschieden trennten. Mit fünf Punkten sind die Portugiesen auf dem dritten Platz und für Dynamo unerreichbar. Barcelona bleibt mit sieben Punkten auf Platz zwei.


Quelle: Champions League: Dynamo verliert gegen Bayern und scheidet aus den europäischen Pokalwettbewerben aus

Sie können auch mögen