Zwei Island-Patrouillenboote in die Ukraine gebracht

Der Frachter Ocean Grand hat zwei Patrouillenboote aus den USA in die Ukraine in die Ukraine gebracht. Das Schiff erreichte schon ukrainische Hoheitsgewässer, teilte die Pressestelle der ukrainischen Marine.

Das Schiff befindet sich auf dem Weg zum Flughafen Odessa, heißt es.

Die Patrouillenboote tragen jetzt Namen der ukrainischen Städte „Fastiw“ und „Sumy“.

Der Befehlshaber der Marine, Konteradmiral Olexij Neizhpapa, bedankte sich bei den USA für eine langjährige Unterstützung der Ukraine. Der Beitrag der USA zur Bekämpfung der russischen Aggression werde hoch geschätzt.

Vor Kurzem absolvierte eine weitere Gruppe der ukrainischen Marinesoldaten einen 6-wöchigen Ausbildungskurs für den Einsatz auf Island-Patrouillenbooten bei der Küstenwache der Vereinigten Staaten absolviert.


Quelle: Zwei Island-Patrouillenboote in die Ukraine gebracht

Sie können auch mögen