Energieminister bestätigt Wiederaufnahme der Stromimporte aus Weißrussland

Energieminister Herman Haluschtschenko hat die Wiederaufnahme der Stromimporte aus Weißrussland bestätigt.

Das hat er während einer Pressekonferenz erklärt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Belarus hat gestern (Importe – Red.) wieder aufgenommen“, sagte Haluschtschenko.

Gleichzeitig stellte er fest, dass die Ukraine nicht mit einer stabilen Stromversorgung aus diesem Land rechnet.

Wie berichtet, verkündete das weißrussische Energieministerium am vergangenen Mittwoch, dass die Stromlieferungen an die Ukraine ab dem 18. November gemäß dem festgelegten Verfahren für die Zusammenarbeit im Rahmen der verträglichen Beziehungen ausgesetzt werden.

Am Sonntag, dem 21. November, hat Weißrussland die Wiederaufnahme der Stromlieferungen an die Ukraine erklärt.

yv


Quelle: Energieminister bestätigt Wiederaufnahme der Stromimporte aus Weißrussland

Sie können auch mögen