In Ukraine 76,7 Mio. Tonnen Getreide eingebracht

In der Ukraine sind 76,7 Millionen Tonnen Getreide (inkl. Körnerleguminosen) auf einer Fläche von 14,9 Millionen Hektar eingebracht worden.

Dies meldet der Pressedienst des Ministeriums für Agrarpolitik und Ernährung.

 Die Ergiebigkeit liegt bei 51,6 Zentner pro Hektar.

Abgedroschen wurden 4,4 Millionen Tonnen Mais, 31,8 Millionen Tonnen Weizen bei der Ergiebigkeit von 72,2 Zentner pro Hektar.

Abgeschlossen ist die Buchweizenernte Abgedroschen wurden 110.700 Tonnen bei der Ergiebigkeit von 13,3 Zentner pro Hektar.

Die Hirseernte beträgt 184.700 Tonnen bei der Ergiebigkeit von 23,8 Zentner pro Hektar.

Ernte von Sonnenblumen liegt bei 15.800 Tonen bei der Ergiebigkeit von 24,5 Zentner pro Hektar.

Geerntet wurde 3,4 Millionen Tonnen Soja bei der Ergiebigkeit von 26,4 Zentner pro Hektar.

Zum Stand 15. November exportierte die Ukraine 21,76 Millionen Tonnen Getreide, um 3 Millionen Tonnen mehr als im Vorjahreszeitraum.

nj


Quelle: In Ukraine 76,7 Mio. Tonnen Getreide eingebracht

Sie können auch mögen