Fußball-Nationalmannschaft: Interimstrainer Olexandr Petrakow wird Chefcoach

Der ukrainische Fußballverband UAF hat einen Vertrag mit Olexandr Petrakow bis zum 30. Dezember 2022 unterzeichnet.

Damit wurde der bisherige Interimstrainer zum Cheftrainer der Nationalmannschaft befördert. Der Vertrag kann bis 30. Juli 2024 verlängert werden.

Der 64-jährige Petrakow wurde am 18. August zum Interimstrainer ernannt. Er folgte auf Andrij Schewtschenko, der seinen Vertrag am 31. Juli auslaufen ließ. Das ukrainische Team gewann mit Petrakow zwei Spiele, fünf endeten unentschieden. In der Qualifikation für die WM-Endrunde 2022 in Katar zog die Nationalmannschaft am letzten Spieltag nach dem 2:0-Sieg gegen Bosnien und Herzegowina als Gruppenzweite in die Playoffs ein.


Quelle: Fußball-Nationalmannschaft: Interimstrainer Olexandr Petrakow wird Chefcoach

Sie können auch mögen