US-Schauspieler Sean Penn dreht Doku über Ukraine

Der amerikanische Schauspieler, Regisseur und Produzent Sean Penn besucht zum ersten Mal die Ukraine.

Der zweifache Oscar-Preisträger dreht nach Angaben von Ukrinform einen Dokumentarfilm über die Ukraine. In Kyjiw wurde er auf der Instytutska-Straße gesichtet, wo der Schauspieler Interviews am Todesort der Himmlischen Hundertschaft machte, berichtet TSN. Die Einzelheiten zu den Dreharbeiten werden geheim gehalten.

Am Montag interviewte Penn den Kriegsveteranen und Eigentürmer von Pizza Veterano Leonid Ostalzew. „Jetzt habe ich einen neuen Freund“, gab Ostalzew auf Instagram bekannt.  

Außer Kyjiw wird Penn auch das Kriegsgebiet in der Ostukraine besuchen.


Quelle: US-Schauspieler Sean Penn dreht Doku über Ukraine

Sie können auch mögen