Ukrainisches Parlament kommt am Donnerstag zu Sondersitzung zusammen

Der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Ruslan Stefantschuk, hat eine Anordnung zur Einberufung einer Sondersitzung des Parlaments am 18. November unterzeichnet.

Die Sondersitzung wird auf Antrag des Staatspräsidenten einberufen und wird am Donnerstag um 16:00 Uhr beginnen, teilte die Abteilung Information des Parlaments mit.

Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen sechs Gesetzentwürfe: „Über die Versicherung“, „Über die Kreditgenossenschaften“, „Über die Änderungen an einigen Gesetzen der Ukraine bezüglich der Stabilität der Einlagensicherung für natürliche Personen“, „Über Finanzdienstleistungen und Finanzunternehmen“, „Über die Änderungen des Zollgesetzbuches der Ukraine bezüglich der Schaffung der günstigen Bedingungen zur Anziehung von Großinvestitionen in die Industrie“ und „Über die Änderungen des Steuergesetzbuches der Ukraine bezüglich der Schaffung der günstigen Bedingungen zur Anziehung von Großinvestitionen in die Industrie.“


Quelle: Ukrainisches Parlament kommt am Donnerstag zu Sondersitzung zusammen

Sie können auch mögen