Einzelfahrt 20 Hrywnja: Kyjiw erhöht ab 2022 Tarife für öffentlichen Nahverkehr

Die Staatliche Administration Kyjiw erhöht ab 2022 Tarife für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Das ist eine notwendige Preiserhöhung, um die Stabilität und Sicherheit bei den öffentlichen Verkehrsmitteln zu gewährleisten, erklärte der erste stellvertretende Leiter der Administration Mykola Poworosnjuk. Nach seinen Worten wird ein Einzelfahrschein 20 Hrywnja kosten. Bei der Bezahlung einer Fahrt mit der elektronischen „Munizipalen Karte „Karte des Kyjiwers“ wird eine Fahrt 12 Hrywnja kosten. Für Passagiere, die Fahrten mit einem eTicket bezahlen, wird eine Fahrt je nach Zahl der gekauften Fahrten von 15 bis 20 Hrywnja kosten.

Poworosnjuk begründete die Entscheidung mit der Erhöhung der Preise für Strom, Treibstoff, mit der Steigerung des Verbraucherpreisindex und des monatlichen Mindestlohns im Land und des monatlichen Durchschnittslohns in Kyiw.


Quelle: Einzelfahrt 20 Hrywnja: Kyjiw erhöht ab 2022 Tarife für öffentlichen Nahverkehr

Sie können auch mögen