Die Ukraine verhandelt mit Katar über Lieferung von Flüssiggas

Die Ukraine verhandele mit Katar über die direkte Lieferung von Flüssigerdgas, sagte gestern Abend im ukrainischen Fernsehen der stellvertretende Energieminister Maksym Nemtschynow, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Wir arbeiten wirklich an Direktverträgen mit Katar. Das ist eine schwierige Geschichte, aber wir arbeiten wirklich daran“, sagte Nemtschynow.

Der blaue Kraftstoff aus Katar soll ihm zufolge über polnische LNG-Terminals geliefert werden. Der stellvertretende Minister stellte fest, dass dafür noch die Durchlaufkapazität für den Gastransport aus Polen erhöht werden muss.

Wie berichtet, gingen die Gasimporte in die Ukraine im Oktober gegenüber September 2021 um 77 Prozent zurück. Innerhalb von 10 Monaten des Jahres 2021 importierte die Ukraine 2,535 Milliarden Kubikmeter Gas, Exporte und Re-Exporte beliefen sich auf 1,629 Milliarden Kubikmeter.

yv


Quelle: Die Ukraine verhandelt mit Katar über Lieferung von Flüssiggas

Sie können auch mögen