Ukraine und USA unterzeichnen Charta der strategischen Partnerschaft

Außenminister der Ukraine und der USA, Dmytro Kuleba und Antony Blinken, haben am 10. November in Washington die neue Charta der strategischen Partnerschaft zwischen beiden Ländern unterzeichnet.

Dieses strategische Dokument wird die Bereiche für die Entwicklungen der Beziehungen zwischen der Ukraine und USA für zehn Jahre bestimmen, sagte Kuleba im Vorfeld der Unterzeichnung. 

Die neue Charta ersetzte das ähnliche Dokument zwischen der Ukraine und der USA von 2008. Die Fassung 2021 unterscheidet sich in einigen Punkten, die neue Realien, insbesondere die russische Aggression gegen die Ukraine, berücksichtigen.

In der Charta bekräftigen die USA ihre Unterstützung der Souveränität der territorialen Unversehrtheit und Unabhängigkeit der Ukraine innerhalb ihrer international anerkannten Grenzen, einschließlich der Krim. Es wird eine tiefere bilaterale Zusammenarbeit für die Stärkung der Sicherheit in Europa und in der Schwarzmeerregion sowie der Energiesicherheit.

Die Charta bestätigt auch die Unterstützung der USA für europäische und euroatlantische Bestrebungen der Ukraine und schätzt die Umsetzung von wichtigen Reformen der Ukraine positiv ein. Sie sieht auch die Unterstützung für die Transformation der ukrainischen Wirtschaft wie Modernisierung von Schlüsselsektoren und Investitionen vor.


Quelle: Ukraine und USA unterzeichnen Charta der strategischen Partnerschaft

Sie können auch mögen