Kommission Strategischer Partnerschaft der Ukraine und der USA setzt sich am 10. November zusammen – Außenministerium

Das US-Außenministerium hat offiziell das Datum der Sitzung der Kommission der Strategischen Partnerschaft zwischen der Ukraine und den USA bekannt gegeben, die am 10. November unter der Leitung der Außenminister Antony Blinken und Dmytro Kuleba stattfindet.

Eine entsprechende Erklärung gab am Donnerstag der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, ab, teilte der Ukrinform-Korrespondent in den USA mit.

„Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Außenminister Blinken nächste Woche den ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba empfangen wird, um die Sitzung der Kommission der Strategischen Partnerschaft zwischen den USA und der Ukraine abzuhalten, die am 10. November stattfindet“, sagte der Sprecher des Außenministeriums.

Er erinnerte daran, dass diese Kommission 2008 zusammengestellt wurde, und nannte sie ein „wichtiger Mechanismus“ der Zusammenarbeit der beiden Länder.

„Im Laufe von 13 Jahren haben sich die bilateralen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Ukraine verstärkt und ausgereift, was zur Notwendigkeit einer Auffrischung der Charta (Strategischer Partnerschaft – Red.) geführt hat, um auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu reagieren und die erweiterte bilaterale Partnerschaft widerzuspiegeln, die wir mit der Ukraine haben“, sagte Price.

Er hob ferner hervor, dass die Vereinigten Staaten und die Ukraine eine Absicht haben, die Förderung der bilateralen Prioritäten, die in der gemeinsamen Erklärung vom 01. September über die strategische Partnerschaft definiert wurden, fortzusetzen.

Price stellte auch fest, dass sich derzeit in Kyjiw Karen Donfried, stellvertretende Staatssekretärin für europäische und eurasische Angelegenheiten, aufhält, die sich mit ukrainischen Beamten trifft.

„Die Treffen (in Kyjiw – Red.) diese und nächste Woche ist eine Gelegenheit, unser Engagement und unsere Unterstützung für die Unabhängigkeit der Ukraine, ihre Souveränität und ihre territoriale Unversehrtheit zu bekräftigen, auch vor dem Hintergrund der aktuellen Aggression Russlands“, betonte der Sprecher des US-Außenministeriums.

Wie berichtet hatten sich die Parteien während des Besuchs des Präsidenten der Ukraine und seines Treffens mit dem Chef des Weißen Hauses Anfang September darauf geeinigt, die Kommission der Strategischen Partnerschaft zu intensivieren, deren Sitzung in Washington stattfindenden soll.

yv


Quelle: Kommission Strategischer Partnerschaft der Ukraine und der USA setzt sich am 10. November zusammen - Außenministerium

Sie können auch mögen