Ukraine schließt sich der Initiative Net Zero World an

Die Ukraine hat sich der Initiative Net Zero World angeschlossen. Dank der Beteiligung an der Initiative zur Reduzierung des Methan-Ausstoßes kann die Ukraine Zugang zu den Entwicklungen des US-Energieministeriums erhalten, teilte die Ministerium für Energiewirtschaft der Ukraine mit. 

Es geht um den Zugang zu den Entwicklungen von 17 Forschungslaboratorien des US-Energieministeriums für eine mögliche Realisierung von Pilotprojekten zur Dekarbonisierung, so das Ministerium. „Die Ukraine ist ein gleichberechtigter Partner, der eine tiefere Zusammenarbeit im Bereich Atomenergie vorschlägt, die helfen kann, die CO2-neutrale Energie für Europa zur Verfügung zu stellen“, heißt es.

Die Initiative Net Zero World wurde im Rahmen der UN-Klimakonferenz COP-26 in Glasgow präsentiert. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters beteiligen sich an der Initiative mehr als 100 Länder.

Die Ukraine gehört auch zu den 40 Ländern, die sich in Glasgow zu einem kompletten Kohleausstieg bekannten.


Quelle: Ukraine schließt sich der Initiative Net Zero World an

Sie können auch mögen