Oleksij Resnikow zum Verteidigungsminister ernannt

Die Werchowna Rada der Ukraine hat Oleksij Resnikow zum Verteidigungsminister ernannt.

Für seine Ernennung stimmten 273 Abgeordnete des Parlaments, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Der vorherige Verteidigungsminister Andrij Taran wurde am 3. November vom Parlament entlassen.

Seit dem März 2020 hatte Resnikow das Amt des Vizepremiers und des Ministers für Reintegration der vorübergehend besetzten Gebiete inne. Vom April 2016 bis zum September 2018 war er der stellvertretende Vorsitzende des Leiters der Staatlichen Administration Kyjiws. Im September 2019 wurde er der Vertreter der Ukraine in der politischen Untergruppe der trilateralen Kontaktgruppe zur Lösung der Situation in der Ostukraine. Seit dem 5. Mai 2020 ist er der erste stellvertretende Delegationsleiter der Ukraine in der Kontaktgruppe.


Quelle: Oleksij Resnikow zum Verteidigungsminister ernannt

Sie können auch mögen