Schmyhal reicht bei Rada Antrag zur Ernennung neuer Minister ein

Der Premierminister Denys Schmyhal hat bei der Werchowna Rada einen Antrag zur Ernennung von Kandidaten für die Posten im Ministerkabinett der Ukraine eingereicht.

Dies teilte der Vertreter des Ministerkabinetts im Parlament, Taras Melnytschuk, im Online-Dienst Telegram mit, berichtet Ukrinform.

„Der Premierminister der Ukraine, Denys Schmyhal, hat bei der Werchowna Rada der Ukraine einen Antrag zur Ernennung von Kandidaten für die Positionen der Mitglieder des Ministerkabinetts der Ukraine eingereicht: Swyrydenko Julija Anatolijiwna zu erster Vize-Premierministerin – Wirtschaftsministerin der Ukraine; Wereschtschuk Iryna Andriiwna zu Vize-Premierministerin – Ministerin für Reintegration der vorläufig besetzten Gebiete der Ukraine; Rjabikin Pawlo Borysowitsch zum Minister für strategische Industriebereiche der Ukraine“, postete Melnytschuk.

Wie berichtet entließ die Werchowna Rada auf der Plenarsitzung am 3. November fünf Minister der Regierung: Roman Abramowskyj, Minister für Umweltschutz und natürliche Ressourcen; Oleksij Ljubtschenko, Vize-Premierminister und Wirtschaftsminister; Oleksij Resnikow, Vize-Premierminister und Minister für Reintegration der vorläufig besetzten Gebiete; Oleh Uruskyj, Vize-Premierminister und Minister für strategische Industrien und Verteidigungsminister Andrij Taran.

yv


Quelle: Schmyhal reicht bei Rada Antrag zur Ernennung neuer Minister ein

Sie können auch mögen