Generalsekretärin des Europarates besucht Ukraine

Die Generalsekretärin des Europarates Marija Pejčinović Burić stattet der Ukraine auf die Einladung des Außenministers Dmytro Kuleba am 3. – 5. November einen offiziellen Besuch ab.

Auf der Agenda des Treffens zwischen Kuleba und Pejčinović Burić stehen solche Themen wie Umsetzung der Resolutionen des Europarats, Schutz der Menschenrechte in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine und andere aktuelle Fragen zur Wechselwirkung der Ukraine und des Rats der Europäischen Union.

Wie Ukrinform berichtete, habe die Generalstaatsanwältin der Ukraine, Iryna Wenediktowa, mit der Generalsekretärin des Europarates Marija Pejčinović Burić die Fortschritte bei der Bekämpfung der Korruption erörtert.

nj


Quelle: Generalsekretärin des Europarates besucht Ukraine

Sie können auch mögen