Tennis: Svitolina nicht mehr in Top-10 der Weltrangliste

Der Tennisverband WTA hat die Rangliste der besten Tennisspielerinnen der Welt aktualisiert.

Die erste Tennisspitzenspielerin der Ukraine, Elina Svitolina, wurde aus Top-10 der Rangliste gestrichen. Sie ist nun auf dem 14. Platz in dieser Rangliste. Dies geschah zum ersten Mal seit Mai 2017, meldet Ukrinform.

In diesem Jahr konnte sie sich nicht für das Finalturnier in Guadalajara qualifizieren. Dadurch rückte Svitolina um acht Plätze zurück und belegt nun den 14. Platz.

Andere ukrainische Tennisspielerinnen stehen im Rating wie folgt: Marta Kostyuk (50 Position) verbesserte sich um fünf Positionen, Anhelina Kalinina (57) – um zwei, Lesia Tsurenko (113) – um 14 und Kateryna Kozlova (129) – um drei Positionen.

Bergab lief es bei Dayana Yastremska (100). Sie verlor gleich 21 Positionen.

An der Spitze der Rangliste steht nach wie vor die Australierin Ashleigh Barty, gefolgt von Weißrussin Aryna Sabalenka, Tschechinnen Barbora Krejcikova und Karolína Pliskova und Spanierin Garbine Muguruza.

yv


Quelle: Tennis: Svitolina nicht mehr in Top-10 der Weltrangliste

Sie können auch mögen