Regierungsumbildung: Rjabikin wird Ministerium für strategische Industriezweige, Strilez Umweltministerium übernehmen

Der Chef des Staatlichen Zolldienstes der Ukraine, Pawlo Rjabikin, wird das Ministerium für strategische Industriezweige leiten. Das gab der Fraktionsvorsitzende von „Diener des Volkes“, Davyd Arachamija, am Montag vor der Presse im Parlament bekannt.

Nach Angaben von Arachamija wird Rjabikin aber das Amt des Vizepremiers, wie der jetzige Minister für strategische Industriezweige, Oleh Uruskyj, nicht übernehmen. Wer werde nach der Ernennung von Rjabikin den Staatlichen Zolldienst leiten, werde das Ministerkabinett entscheiden.

Als möglicher Kandidat für das Amt des Umweltministers wird laut Arachamija der derzeitige Vizeminister im Umweltministerium, Roman Strilez, gehandelt. Strilez könne zum Interimschef des Ressorts ernannt werden.  Der Umweltminister Roman Abramowskyj hatte zuvor ein Rücktrittsgesuch beim Parlament eingereicht.


Quelle: Regierungsumbildung: Rjabikin wird Ministerium für strategische Industriezweige, Strilez Umweltministerium übernehmen

Sie können auch mögen