In Rada gibt es derzeit sieben mit Covid infizierte Abgeordnete – Stefantschuk

Zum Stand von Morgen des 1. November haben sich sieben Abgeordnete und 21 Mitarbeiter des Apparats der Werchowna Rada mit dem Coronavirus infiziert, gab heute bei einem Briefing der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Ruslan Stefantschuk, bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Die Zahl der geimpften Abgeordneten werden wir nach dem Monitoring wissen und jeder Deputierte erhält einen speziellen Ausweis, weil jeder von ihnen entweder seine Impfbescheinigung vorlegen oder einen PCR-Test oder einen Schnelltest machen muss“, sagte der Parlamentspräsident.

Er fügte hinzu, dass in der Werchowna Rada zurzeit eine mobile Brigade arbeitet, die Abgeordnete, Helfer der Abgeordneten, Mitglieder des Apparats der Werchowna Rada und Journalisten impft.

Früher sagte der Chef der Parlamentsfraktion „Diener des Volkes“, Dawyd Arachamija, bei einem Briefing in der Rada, dass es in der Fraktion der Partei „Diener des Volkes“ mehrere Dutzend ungeimpfte Abgeordnete gibt.

yv


Quelle: In Rada gibt es derzeit sieben mit Covid infizierte Abgeordnete - Stefantschuk

Sie können auch mögen