Flaggschiff der 6. US-Flotte USS Mount Whitney fährt ins Schwarze Meer

Das Flaggschiff der 6. US-Flotte USS Mount Whitney hat seine Fahrt in Richtung Norden, ins Schwarze Meer begonnen.

Das gab die 6. US-Flotte auf Twitter bekannt. An Bord des Schiffes befinden sich die Angehörigen der 6. Flotte und der Strike Force NATO (STRIKFORNATO). Im Schwarzen Meer wird USS Mount Whitney mit den Verbündeten und Partnern der Nato operieren.

Der US-amerikanische Zerstörer USS Porter befindet sich seit dem 30. Oktober auf dem Weg ins Schwarze Meer für die Beteiligungen an Operationen mit Verbündeten und Partnern der Nato für die maritime Sicherheit in der Region.


Quelle: Flaggschiff der 6. US-Flotte USS Mount Whitney fährt ins Schwarze Meer

Sie können auch mögen