Kommission Strategischer Partnerschaft zwischen Ukraine und USA tritt in erster Novemberhälfte zusammen

Die Kommission für Strategische Partnerschaft zwischen der Ukraine und den Vereinigten Staaten werde nach längerer Pause in der ersten Novemberhälfte zusammentreten, sagte in einem Kommentar für Ukrinform der stellvertretende Leiter des Büros des Präsidenten, Andrij Sybiga, der vom 27. bis 28. Oktober New York besuchte.

„Die Kommission wird in der ersten Novemberhälfte zusammentreten. Wir befinden uns derzeit in einer aktiven Phase der Ausarbeitung des Inhalts dieser Sitzung, wo ausschlaggebend natürlich die Verabschiedung der aufgefrischten Charta der Strategischen Partnerschaft sein wird“, sagte er.

Gegenwärtig läuft ihm zufolge der Prozess der Abstimmung von Positionen zwischen den Parteien.

Wie berichtet, war Präsident Wolodymyr Selenskyj ab dem 31. August zu einem mehrtägigen Arbeitsbesuch in den USA. Am 1. September fanden Gespräche zwischen den beiden Präsidenten.

Insbesondere vereinbarten die Parteien, die Kommission der Strategischen Partnerschaft zu intensivieren, die im Herbst in Washington tagen soll.

yv


Quelle: Kommission Strategischer Partnerschaft zwischen Ukraine und USA tritt in erster Novemberhälfte zusammen

Sie können auch mögen