Das Impfen ist der Ausweg aus der Situation mit der neuen Welle der Corona-Pandemie.

Das erklärte Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj in einer Sitzung des Kongresses der Lokal- und Regionalverwaltungen in Odessa am Freitag, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Meine Bitte ist: Wir müssen alle Social Media bezüglich dieser Frage ausschalten und alle das Gehirn einschalten. Man muss sich impfen lassen. Ich will, dass wir keine Angst vor diesen Horrorgeschichten in den Massenmedien, in den Social Media sondern die Angst vor diesem konkreten Virus haben“, sagte der Staatschef. Das sei wirklich die „einzige Lösung“.  

Der Präsident betonte, dass es in der Ukraine derzeit die starke Corona-Welle mit neuen Rekordwerten von Neuinfizierten und Todesfällen gibt. Mehr Impfungen seien der Ausweg aus diesem „Kollaps“.

Selenskyj sagte weiter, dass der Rat für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine (RNBO) in seiner letzen Sitzung eine Beschleunigung von Impftempo auf bis 300.000 pro Tag forderte. Derzeit gebe es mehr als 290.000 Impfungen täglich.


Quelle: Das Impfen ist der Ausweg aus der Situation mit der neuen Welle der Corona-Pandemie.

Sie können auch mögen