Naftogaz erwirtschaftet innerhalb von sechs Monaten 1,65 Mrd. Verlust

Von Januar bis Juni 2021 erwirtschaftete „Naftogaz Ukraine“ (ukrainische Gasgesellschaft) einen Nettoverlust von 1,65 Milliarden Hrywnja (UAH).

Dies belegen laut Ukrinform die Daten des verkürzten Konzernabschlusses des Unternehmens für 6 Monate 2021.

Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 sank der Nettoverlust des Unternehmens um das 7-fache. Gleichzeitig belief sich das Gesamteinkommen von Naftogaz innerhalb von 6 Monaten des Jahres 2021 auf 6,45 Mrd. UAH. Nach den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2020 belief sich der Gesamtverlust von Naftogaz auf 12,61 Milliarden UAH.

Im ersten Halbjahr dieses Jahres stieg der Umsatz des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 47,8 Prozent auf 105,56 Mrd. UAH.

Im zweiten Quartal 2021 erwirtschaftete Naftogaz verglichen mit dem Verlust von 14,721 Milliarden UAH im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 einen Nettogewinn von 8,5 Milliarden UAH. Der Gesamtumsatz des Unternehmens im zweiten Quartal beträgt 16,72 Milliarden UAH.

Im zweiten Quartal stieg der Nettoumsatz des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,5 Prozent auf 35,818 Mrd. UAH.

yv


Quelle: Naftogaz erwirtschaftet innerhalb von sechs Monaten 1,65 Mrd. Verlust

Sie können auch mögen