Zwei Soldaten in der Ostukraine verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 23. Oktober die Stellungen ukrainischen Armee im Raum der operativen Gruppe „Ost“ beschossen.

Beim Beschuss erlitten zwei Soldaten der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine Splitterwunden, teilte die Pressestelle der Gruppe „Ost“ mit.  Die Soldaten seien ins Krankenhause eingeliefert worden, ihr Gesundheitszustand sei zufriedenstellend.


Quelle: Zwei Soldaten in der Ostukraine verwundet

Sie können auch mögen