Ukraine-Beitritt NATO+EU: US-Botschafterin hält Justizreform für notwendig

Die USA knüpfen die Höhe der finanziellen Unterstützung der Ukraine nicht an Fortschritte bei der Reform des Justizsystems, erinnern aber daran, dass deren Neustart notwendig sei, um die EU- und NATO-Mitgliedschaft zu erzielen.

Dies sagte die amtierende US-Botschafterin in der Ukraine, Christina Kvien, in der Talkshow “Swoboda Slowa von Savik Schuster”.

Amerikanische Unternehmen könnten nicht gezwungen werden, in das Land zu investieren, bis sie Vertrauen in die ukrainische Justiz haben würden, fügte die Botschafterin hinzu.

Wie Ukrinform berichtete, haben die amtierende US-Botschafterin in der Ukraine, Christina Kvien, der Leiter der EU-Vertretung in der Ukraine, Matti Maasikas, und die Botschafterin Großbritanniens in der Ukraine, Melinda Simmons, einen Artikel veröffentlicht. Sie haben offiziell Präsident Wolodymyr Selenskyj auf die Notwendigkeit der Bekämpfung der Korruption in Gerichten und der Reformierung der Justiz hingewiesen.

nj


Quelle: Ukraine-Beitritt NATO+EU: US-Botschafterin hält Justizreform für notwendig

Sie können auch mögen