Dritte Ladung der US-Militärhilfe in der Ukraine angekommen

In der Ukraine ist eine dritte Lieferung der Militärhilfe von der US-Regierung angekommen.

Wie Ukrinform berichtet, teilte dies das Verteidigungsministerium der Ukraine auf Twitter mit.

„Die dritte letzte Ladung zusätzlicher internationaler Sicherheitshilfe im Wert von 60 Millionen USD von der Regierung der Vereinigten Staaten für die Bedürfnisse der ukrainischen Streitkräfte, darunter Munition, Panzerabwehr- und Präzisionswaffen, medizinische Ausrüstung usw., ist in der Ukraine angekommen“, heißt es in der Mitteilung.

„Die internationale Sicherheitshilfe von 60 Millionen USD wurde dank Vereinbarungen möglich, die während des jüngsten Besuchs des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in den USA getroffen wurden. Sie ist zusätzlich zu den zuvor vereinbarten 250 Millionen USD bereitgestellt worden“, betonte man im Verteidigungsministerium.

Oleksandr Nosow, stellvertretender Verteidigungsminister der Ukraine, dankte der amerikanischen Seite für die bereitgestellten technischen Mittel, die die Fähigkeiten der Streitkräfte der Ukraine in Fragen der Landesverteidigung angesichts der bewaffneten Aggression der Russischen Föderation erheblich stärken.

„Heute haben wir ein weiteres Flugzeug mit Hilfe von den Vereinigten Staaten nach Vereinbarungen zwischen den Präsidenten der Ukraine und der Vereinigten Staaten, Wolodymyr Selenskyj und Joe Biden, erhalten. Das ist eine aufrichtige, offene und schnelle Hilfe für das Militär, das diese medizinische Mittel und Kampfausrüstung in der vordersten Linie nutzen können wird“, sagte Nosow.

Oberst Brittany Stewart betonte ihrerseits, dass die Vereinigten Staaten die Ukraine unerschütterlich unterstützen und Seite an Seite bei der Verteidigung ihrer Souveränität und territorialen Unversehrtheit im Kampf gegen die russische Aggression stehen.


Quelle: Dritte Ladung der US-Militärhilfe in der Ukraine angekommen

Sie können auch mögen