Erster Sieg in Europa Conference League: Sorja Luhansk bezwingt bulgarischen ZSKA

Der ukrainische Fußballklub Sorja Luhansk hat in der Europa Conference League die ersten Punkte geholt.

Am dritten Spieltag gewannen die Ukrainer das Auswärtsspiel gegen den bulgarischen Klub ZSKA Sofia 1:0. Das einzige Tor erzielte in der 65. Minute der iranische Angreifer von Sorja Allahyar Sayydmanesh.

Im parallelen Spiel der Gruppe C fügte der norwegische Meister F.K. Bodø/Glimt eine heftige 6:1-Niederlage dem italienischen AS Rom von José Mourinho zu und führt die Gruppe mit sieben Punkten an. Die Italiener sind mit vier Punkten auf Platz zwei. Sorja belegt mit drei Punkten den dritten Platz. ZSKA ist mit einem Punk auf dem letzten Platz.


Quelle: Erster Sieg in Europa Conference League: Sorja Luhansk bezwingt bulgarischen ZSKA

Sie können auch mögen