Nationalbank belässt Leitzins bei 8,5 Prozent

Die Nationale Bank der Ukraine hat den Leitzins bei 8,5 Prozent belassen.

Das beschloss der Vorstand der Notenbank, teilte der Bankchef, Kyrylo Schewtschenko, am 21. Oktober vor der Presse mit.

Im September 2021 hob die Bank den Leitzins von 8 auf 8,5 Prozent angehoben. Am 23. Juli wurde der Leitzins von 7,5 auf 8 Prozent erhöht. Am 5. März 2021 hob die Nationalbank den Leitzins von 6 auf 6,5 Prozent und am 16. April von 6,5 auf 7,5 Prozent an.


Quelle: Nationalbank belässt Leitzins bei 8,5 Prozent

Sie können auch mögen