Selenskyj und seine Frau legen Blumen am Grab von Kobsar in Kaniw nieder

In Kaniw ehrten Präsident Wolodymyr Selenskyj und seine Frau Olena das Andenken an den berühmten Schriftsteller Taras Schewtschenko.

Wie Ukrinform berichtet, teilte dies das Büro des Präsidenten mit.

„Im Rahmen einer Arbeitsreise in die Region Tscherkassy ehrten der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, und die First Lady Olena Selenska das Andenken an den Klassiker der ukrainischen Literatur, den Schriftsteller, Denker und Künstler Taras Schewtschenko“, heißt es in der Mitteilung.

Auch legte das Präsidentenpaar im Schewtschenko-Nationalpark in Kaniw Blumen am Grab von Kobsar auf dem Tarasowa-Hügel nieder.

Wie berichtet, kamen der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, und seine Ehefrau Olena im Rahmen einer Arbeitsreise in die Region Tscherkassy. Selenskyj wird auch eine Reihe von Infrastrukturobjekten inspizieren und sich einen Einblick in den Stand der Umsetzung des Programms „Großbau“ in der Region und ihre Perspektiven für 2022 verschaffen. Insbesondere wird sich der Präsident einen Bericht über die Instandsetzung der Straßen in der Region Tscherkassy anhören.

Außerdem wird er das nach Generalmajor Ihor Momot benannte Hauptpersonalausbildungszentrum des Staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine besuchen.

yv


Quelle: Selenskyj und seine Frau legen Blumen am Grab von Kobsar in Kaniw nieder

Sie können auch mögen