In der Ukraine 592 Mrd. UAH im Bargeldumlauf

Zum Stand vom 1. Oktober 2021 sind in der Ukraine 592,2 Milliarden Hrywnja (UAH) im Bargeldumlauf, um 6 Prozent mehr als zu Jahresbeginn.

Das gab der Pressedienst der Nationalbank der Ukraine (NBU) auf Facebook bekannt, berichtet Ukrinform.

„592,2 Mrd. UAH ist die Gesamtsumme des Bargeldumlaufs in der Ukraine zum 1. Oktober 2021. Insbesondere gibt es 2,9 Mrd. Banknoten im Gesamtwert von 587,7 Mrd. UAH sowie 13,9 Mrd. Münzen (ohne Gedenk- und Investitionsmünzen) – im Wert von 4,4 Mrd. UAH. Das ist um 33,7 Milliarden UAH oder 6 Prozent mehr als zu Beginn dieses Jahres (Stand 1. Januar 2021 – 558,5 Milliarden UAH)“, heißt es in der Mitteilung.

Gleichzeitig gab es dem Bericht zufolge im September einen gewissen Rückgang des Bargeldumlaufs – um 0,3 Prozent (Stand 1. September 2021 – 594 Mrd. UAH).

Die Nationalbank stellte weiter fest, dass auf einen Ukrainer 70 Banknoten und 159 Wechsel- und Zahlungsmünzen (Stand 1. Januar 2021 – 72 Banknoten und 149 Münzen) entfielen. Die meisten Banknoten, die im Umlauf sind, sind 200 Hrywnja Banknoten und 10 Kopeken Münzen (24,5 und 28,8 Prozent des Gesamtumlaufs).

Am wenigsten im Bargeldumlauf sind Banknoten mit einem Nennwert von 1000 Hrywnja (78,4 Millionen Banknoten oder 2,7 Prozent der Gesamtzahl der Banknoten im Umlauf) und Münzen mit einem Nennwert von 10 Hrywnja (75,3 Millionen Münzen oder 0,5 Prozent der Gesamtzahl der Münzen im Umlauf).

yv


Quelle: In der Ukraine 592 Mrd. UAH im Bargeldumlauf

Sie können auch mögen