Gewinn der PrivatBank für 9 Monate überstieg 21 Mrd. UAH

Von Januar bis September 2021 belief sich der Gewinn der PrivatBank auf 21,2 Mrd. Hrywnja (UAH), um 0,1 Mrd. UAH weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres (21,3 Mrd. UAH).

Dies geht laut Ukrinform aus einer Pressemitteilung der Bank hervor.

Es wird angemerkt, dass die Belebung der Geschäftstätigkeit in der Ukraine und eine ausgewogene Politik des Risikomanagements einen Anstieg des Kreditportfolios der PrivatBank um 19 Prozent bedingte. Gleichzeitig bleibt der Umfang der bei der Bank angelegten Kundengelder auch unter den Bedingungen einer deutlichen Senkung der Einlagenzinsen am Markt stabil.

Der Gewinn der PrivatBank im Jahr 2020 betrug 25,3 Mrd. UAH, um 7,3 Mrd. UAH weniger als im Jahr 2019.

yv


Quelle: Gewinn der PrivatBank für 9 Monate überstieg 21 Mrd. UAH

Sie können auch mögen