Verteidigungskooperation: Taran erzählt über Vereinbarungen mit dem Chef von Pentagon

Die Ukraine und die Vereinigten Staaten haben sich auf der Ebene der Verteidigungsminister auf Schritte zur praktischen Umsetzung von Vereinbarungen zur Gewährleistung der Verteidigung der Ukraine auf dem Land, in der Luft, auf See und im Cyberraum vor bestehenden und potenziellen Bedrohungen geeinigt, erklärte der ukrainische Verteidigungsminister Andrij Taran nach Gesprächen mit US-Verteidigungsminister Lloyd Austin, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Bei den heutigen Gesprächen haben wir die Reihenfolge der praktischen Umsetzung der getroffenen Vereinbarungen sowie die Perspektiven unserer Zusammenarbeit besprochen. Insbesondere haben wir vereinbart, einen Fahrplan für die Umsetzung der Bestimmungen des in Washington unterzeichneten Rahmenabkommens über die strategischen Grundlagen der Verteidigungspartnerschaft auszuarbeiten. Wir haben die konkreten, die kritischsten Projekte zur Entwicklung der grundlegenden Fähigkeiten der Streitkräfte der Ukraine behandelt, die für die Gewährleistung der Verteidigung unseres Landes auf dem Land, in der Luft, auf See und im Cyberraum wichtig sind. Die praktische Umsetzung dieser Projekte wird es den Streitkräften der Ukraine ermöglichen, die bestehenden und potenziellen Bedrohungen im Verteidigungsbereich effektiv abzuwehren, eine enge Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten im Sinne einer strategischen Partnerschaft, insbesondere zur Wahrung der regionalen Stabilität und des Friedens, aufzubauen, und wird zur Erreichung der Kriterien einer Vollmitgliedschaft in der NATO beitragen“, erklärte Taran und fügt hinzu, dass man schon im nächsten Jahr die realen Ergebnisse der Umsetzung der zwischen den Regierungen der Ukraine und den Vereinigten Staaten getroffenen Vereinbarungen sehen kann.

Taran betonte auch, dass der Besuch des US-Verteidigungsministers in der Ukraine ohne Übertreibung als ein großes Ereignis bezeichnet werden kann, das eine Fortsetzung des Dialogs ist, der während des Besuchs des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in Washington im August dieses Jahres als eine neue Etappe der strategischen Verteidigungspartnerschaft zwischen der Ukraine und den USA begann.

Der Leiter des ukrainischen Verteidigungsministeriums dankte der US-Regierung für die umfassende Unterstützung der Ukraine bei der Abwehr der hybriden Aggression der Russischen Föderation, für die Hilfe bei der Umsetzung der Aufgaben der Verteidigungsreform und die Förderung der euro-atlantischen Bestrebungen unseres Landes.

Wie Ukrinform berichtete, ist US-Verteidigungsminister Lloyd Austin am Dienstag im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in der Ukraine eingetroffen. Er nahm an der täglichen Morgenzeremonie zum Gedenken der Verteidiger der Ukraine teil, die für die Freiheit, Unabhängigkeit und territoriale Unversehrtheit unseres Staates und die bei der Durchführung der internationalen Operationen zur Aufrechterhaltung des Friedens und der Sicherheit gefallen sind.

Am selben Tag findet ein Treffen zwischen dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, und dem US-Verteidigungsminister Lloyd Austin, bei dem Fragen der bilateralen Zusammenarbeit und der Kooperation im Bereich der regionalen Sicherheit erörtert werden.

Zuvor wurde berichtet, dass Anfang September im Rahmen des Arbeitsbesuchs von Präsident Wolodymyr Selenskyj in den Vereinigten Staaten eine Reihe von wichtigen Dokumenten unterzeichnet wurde, darunter eine Absichtserklärung zwischen den Regierungen der Ukraine und der Vereinigten Staaten über die kommerzielle Zusammenarbeit. Drei Verträge im Gesamtwert von 2,5 Milliarden USD hatte der Staatskonzern Ukroboronprom unterzeichnet.

yv


Quelle: Verteidigungskooperation: Taran erzählt über Vereinbarungen mit dem Chef von Pentagon

Sie können auch mögen