Sicherheitslage in Schwarzmeerregion: Ukraine und USA wollen gemeinsam gegen aggressive Politik Russlands vorgehen

Die Ukraine und die USA haben gemeinsame Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit in der Schwarzmeerregion erörtert. Das erklärte Verteidigungsminister der Ukraine Andrij Taran nach einem Treffen mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen Lloyd Austin am Dienstag in Kyjiw.  

„Wir haben eine Frage bezüglich der Gestaltung der Zusammenarbeit unserer Länder zur Stärkung der Sicherheit in der Region des Schwarzen Meers erörtert. Insbesondere geht es um Gegenmaßnahmen gegen die aggressive Politik der Russischen Föderation, die eine Bedrohung für die Schifffahrt, die wirtschaftliche Tätigkeit darstellt und neue Konflikte provoziert“, so Taran. Ihm zufolge haben die Ukraine und die USA ein „gemeinsames Interesse“ und wollen „Beratungen zu dieser Frage fortsetzen und Anstrengungen mit Partnern in der Schwarzmeerregion und in der Nato für die Unterstützung der Stabilität und Sicherheit vereinen“.  

Lloyd Austin stellte im Gespräch fest, dass die USA die Ukraine sowie Georgien, Rumänien, Bulgarien in der Schwarzmeerregion unterstützen. Die USA hätten die Wichtigkeit der Partnerschaften und Allianzen für die Bekämpfung der russischen Aggression verstanden.

US-Verteidigungsminister besucht am Dienstag die Ukraine.


Quelle: Sicherheitslage in Schwarzmeerregion: Ukraine und USA wollen gemeinsam gegen aggressive Politik Russlands vorgehen

Sie können auch mögen