In der Ukraine geht Bestand aller Arten von Nutztieren zurück

Zum Stand vom 1. Oktober 2021 ist die Zahl der Hauptnutztierarten im Vergleich zum gleichen Datum des Vorjahres um 1,7-6,7 Prozent zurückgegangen.

Wie Ukrinform meldet, teilte dies der Staatliche Statistikdienst der Ukraine mit.

Zum 1. Oktober 2021 belief sich der Rinderbestand in der Ukraine auf 3,11 Millionen Köpfe (um 6,7 Prozent weniger als zum 1. Oktober 2020): landwirtschaftliche Betriebe hielten etwa 1,0 Millionen Rinder (um 1,2 Prozent weniger), Haushalte – 2,11 Millionen Köpfe (um 9,1 Prozent weniger). Insbesondere gab es zum 1. Oktober 2021 in der Ukraine 1,64 Millionen Kühe (um 5,9 Prozent weniger als zum 1. Oktober 2020): 421,7 Tausend – in landwirtschaftlichen Betrieben (um 0,1 Prozent weniger) und 1,22 Millionen – in Haushalten (um 7,8 Prozent weniger).


Quelle: In der Ukraine geht Bestand aller Arten von Nutztieren zurück

Sie können auch mögen