Gipfel Ukraine-EU: EU und Ukraine werden politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit stärken

Die Europäische Union bekräftigt ihr Engagement, die politische Assoziation und wirtschaftliche Integration der Ukraine mit der EU zu stärken und die Souveränität und territoriale Integrität des Ukrainischen Staates unerschütterlich zu unterstützen.

Dies geht aus einer gemeinsamen Erklärung nach Ergebnissen des 23. Gipfels Ukraine-EU hervor, berichtet Ukrinform.

„Wir haben uns heute versammelt, um unser unerschütterliches Engagement für die Stärkung der politischen Assoziation und der wirtschaftlichen Integration der Ukraine mit der Europäischen Union auf der Grundlage des Assoziierungsabkommens und der von ihm vorgesehenen vertieften und umfassenden Freihandelszone zu bestätigen“, heißt es in dem Dokument.

Die EU bekräftigte außerdem ihre unerschütterliche Unterstützung und ihr Engagement für die Unabhängigkeit, Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine innerhalb ihrer international anerkannten Grenzen.

Darüber hinaus wurde auf dem Gipfel das starke Engagement für die weitere Stärkung der politischen Assoziation und der wirtschaftlichen Integration der Ukraine mit der EU, insbesondere durch die weitere enge Zusammenarbeit zur Stärkung des Oberhoheitsrechts, die Förderung von Reformen und dem nachhaltigen Wirtschaftswachstum, die Unterstützung grüner und digitaler Transformationen und Erhöhung der Widerstandsfähigkeit, bekräftigt.

Die Gipfelteilnehmer haben die europäischen Bestrebungen der Ukraine anerkannt und ihre europäische Wahl begrüßt, wie es im Assoziierungsabkommen und im Kontext seines Inkrafttretens im September 2017 nach dem Beschluss der Staats- und Regierungschefs der EU im Dezember 2016 verankert ist.

yv


Quelle: Gipfel Ukraine-EU: EU und Ukraine werden politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit stärken

Sie können auch mögen