„Grünes Land“: Tausend Eichenbäume in Region Tscherkassy gepflanzt

Im Rahmen des Programms des Präsidenten „Grünes Land“ wurden in der Hruschkiwskyj-Forstwirtschaft in der Region Tscherkassy 1.000 Eichenbäume eingepflanzt. Der Allukrainischen Aktion „Gemeinsam Wälder schaffen“ schlossen sich die Teilnehmer aus Deutschland und Irland an.

Das gab die Regionale Verwaltung für Forst- und Jagdwirtschaft von Tscherkassy bekannt, berichtet Ukrinform.

„An die Waldpflanzung haben sich Ärzte, Unternehmer, Wissenschaftler angeschlossen, die ihre Kinder und Enkel mitgenommen haben … Aber das Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist, dass sich die Bürger aus Deutschland und Irland an die Aktion abgeschlossen haben“, sagte Serhij Mohyla, der Förster der Hruschkiwskyj-Forstwirtschaft.

Die Maßnahmen im Rahmen der Aktion „Gemeinsam Wälder schaffen“ dauern in der Regel bis zum 30. November.

yv


Quelle: „Grünes Land“: Tausend Eichenbäume in Region Tscherkassy gepflanzt

Sie können auch mögen