Parlamentsvorsitzender Rasumkow abgewählt

Der Vorsitzende des ukrainischen Parlaments, Dmytro Rasumkow, ist am Donnerstag von seinem Amt abberufen worden. Für seine Abberufung stimmten 284 Abgeordnete der Werchowna Rada der Ukraine, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Rasumkow wurde zum Parlamentschef am 29. August 2019 gewählt. Vorher war er Parteivorsitzender von „Diener des Volkes“.

Die notwendigen 150 Unterschriften, um ein Verfahren für die Abberufung einzuleiten, wurden am 2. Oktober während der Fraktionsversammlung von „Diener des Volkes “in der Stadt Truskawez gesammelt. Am 5. Oktober wurde er von der Leitung der Parlamentssitzungen für zwei Tage suspendiert.


Quelle: Parlamentsvorsitzender Rasumkow abgewählt

Sie können auch mögen