Vor Naftogaz steht Aufgabe, Erdgasförderung zu erhöhen – Schmyhal

Das Ministerkabinett habe Naftogaz Ukraine und UkrGasVydobuvannya die Aufgabe gestellt, die Gasförderung zu erhöhen, und habe alle dafür notwendigen Instrumente zur Verfügung gestellt, erklärte heute Premierminister Denys Schmyhal in der Regierungssitzung, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Die Regierung stellt der Leitung von Naftogaz und UkrGasVydobuvannya eine klare Aufgabe: die eigene Gasförderung zu steigern. Alle Instrumente dafür wurden bereitgestellt, die Grundstücke wurden zur Verfügung gestellt, Lizenzen erteilt und es gibt Verträge über die Produktionsteilung“, sagte Schmyhal.

Er nannte die Frage der eigenen Gasförderung eine Frage der nationalen Sicherheit.

Schmyhal teilte auch mit, dass die Bereitschaft der gesamten Infrastruktur zur Heizsaison 99 Prozent beträgt. Fast 19 Milliarden Kubikmeter Gas wurden in unterirdische Gasspeicher eingepumpt, was nach den Worten des Beamten für die Herbst-Winter-Periode ausreichen wird.

yv


Quelle: Vor Naftogaz steht Aufgabe, Erdgasförderung zu erhöhen - Schmyhal

Sie können auch mögen