Man muss Nato-Bestrebungen der Ukraine und Georgiens unterstützen – türkischer Außenminister Cavusoglu

Die Nato muss nicht nur die territoriale Integrität der Ukraine und Georgiens sondern auch ihre Bestrebungen zum Beitritt zur Allianz unterstützen.

Das erklärte der türkische Außenminister, Mevlut Cavusoglu, am Dienstag beim Warschauer Sicherheitsforum (Warsaw Security Forum (WSF). „Es ist klar, wir müssen die Unterstützung von zwei Staaten der Schwarzmeerregion, der Ukraine und Georgiens, fortsetzen. Und wir müssen nicht nur ihre territoriale Integrität unterstützen, wir müssen sie unterstützen, ihre Fähigkeit stärken, insbesondere bezüglich der besseren Beziehungen zur Nato, einschließlich ihrer Bestrebungen. Und wie kennen diese Bestrebungen sehr gut. Polen und die Türkei sind leider nur einige Nato-Verbündete, die diese Frage auf jedem Ministertreffen und Gipfeltreffen thematisieren“, sagte er.

Cavusoglu betonte in seiner Rede, dass die Türkei die Annexion der Krim nicht anerkennt.

Nach Worten des Ministers ist die Schwarzmeerregion eine der Schlüsselregionen für die euroatlantische Sicherheit und die militärische Aufrüstung der Region erfordert die ständige Aufmerksamkeit der Nato. Es sei wichtig, dass die Nordatlantische Allianz die Regionen des Schwarzen Meers, des Baltischen Meers uns des Mittelmeers durch ein einiges und verbundenes Prisma betrachtet.


Quelle: Man muss Nato-Bestrebungen der Ukraine und Georgiens unterstützen - türkischer Außenminister Cavusoglu

Sie können auch mögen