Ostukraine: Soldat stirbt bei Angriffen der Besatzer

In der Ostukraine ist am Donnerstag ein Soldat der Vereinigten Kräfte ums Leben gekommen.

Wie das Verteidigungsministerium mitteilte, wurde der Soldat bei Angriffen der russischen Besatzungstruppen tödlich verletzt. Die Besatzer nahmen die Stellungen der ukrainischen Armee nahe der Ortschaft Nowotoschkiwske mit verschiedenen Granatwerfern, schweren Maschinengewehren und Handfeuerwaffen, in der Nähe der Ortschaft Kamjanka mit 122-mm-Geschützen unter Beschuss, heißt es. In Richtung der Ortschaft Popasna hätten sie mit automatischen Granatwerfern geschossen.

Die ukrainischen Soldaten erwiderten dem Verteidigungsministerium zufolge das Feuer des Feindes und zwangen den Gegner, die Angriffe einzustellen.   


Quelle: Ostukraine: Soldat stirbt bei Angriffen der Besatzer

Sie können auch mögen