Nationale Schulstunde über Tragödie von Babyn Jar

In allen Schulen der Ukraine wurde am Mittwoch die nationale Schulstunde zum 80. Jahrestag des Massakers von Babyn Jar abgehalten. An der Schulstunde nahmen bekannte Künstler und Personen des öffentlichen Lebens teil.

Die Veranstaltung für Klassenstufen fünf bis elf wurde gemeinsam vom Bildungsministerium der Ukraine und von „Babyn Jar Holocaust Memorial Center“ veranstaltet. Ziel war die Formung der historischen Wahrheit über den Holocaust.


Quelle: Nationale Schulstunde über Tragödie von Babyn Jar

Sie können auch mögen