„Grünes Land“: 1 Million Baumsetzlinge in Oblast Wolhynien eingepflanzt

Die erste Million Setzlinge von Kiefern, Eichen, Birken und anderen Bäumen wurden im Rahmen des Programms des Präsidenten der Ukraine „Grünes Land“ im Gebiet Wolhynien eingepflanzt.

Dies teilte auf Facebook der Pressedienst der Regionalabteilung für Forst- und Jagdwirtschaft von Wolhynien mit, berichtet Ukrinform.

Laut der Meldung wurden die Baumsetzlinge zur Wiederherstellung und Neugestaltung von Wäldern auf einer Fläche von 157 Hektar ausgesteckt. Es wird gehofft, dass die Wetterbedingungen in diesem Herbst weiterhin zur Begrünung beitragen werden.








Im Juni 2021 kündigte Präsident Wolodymyr Selenskyj beim Allukrainischen Forum „Ukraine 30. Ökologie“ den Start des Projekts „Grünes Land“ an, im Rahmen dessen die Waldflächen in 10 Jahren um 1 Million Hektar vergrößert werden sollen. Präsident fügte hinzu, dass für die Erreichung dieses Ziel in den nächsten drei Jahren in der Ukraine 1 Milliarde Bäume eingepflanzt werden sollen.

yv


Quelle: „Grünes Land“: 1 Million Baumsetzlinge in Oblast Wolhynien eingepflanzt

Sie können auch mögen