Film Bad Roads von Natalka Vorozhbyt für Auslands- Oscar nominiert

Der Film Bad Roads von Regisseurin Natalka Vorozhbyt geht ins Rennen um den Oscar 2021.

 

Der Streifen wurde von dem ukrainischen Oscar-Komitee für die Kategorie des besten internationalen Spielfilms ausgewählt.

Die Produktion wurde gegen vier weitere Filme durchgesetzt.

Die Handlung des Filmes geschieht 2015 auf den Straßen der Ostukraine. In vier Novellen des Films geht um Liebe, Vertrauen, Verrat, Hass und um die Verletzung persönlicher Grenzen im Zusammenhang mit der Verletzung der staatlichen Grenzen.


Quelle: Film Bad Roads von Natalka Vorozhbyt für Auslands- Oscar nominiert

Sie können auch mögen