80. Jahrestag des Massakers von Babyn Jar: Nationalbank bringt zwei Gedenkmünzen in Umlauf

Die Nationale Bank der Ukraine bringt zum 80. Jahrestag der Massenmorde von Babyn Jar zwei Gedenkmünzen in Umlauf.

Das sind eine Silbermünze mit dem Nennwert 10 Hrywnja und eine Münze aus Neusilber mit Nennwert von 5 Hrywnja.

Die Schlucht Babyn Jar war vom September 1941 bis Ende September 1943 ein Erschießungsort in Kyjiw. Dort wurden mehr als 100.000 Menschen, vor allem Juden, aber auch Ukrainer, Sinti und Roma sowie Menschen anderer Nationalitäten von deutschen Truppen ermordet.


Quelle: 80. Jahrestag des Massakers von Babyn Jar: Nationalbank bringt zwei Gedenkmünzen in Umlauf

Sie können auch mögen