Präsident Selenskyj trifft sich in New York mit britischem Premier Johnson

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und der britische Premierminister Boris Johnson haben bei einem Treffen in New York die Zusammenarbeit beider Länder in verschiedenen Bereichen erörtert.

Das gab Selenskyj auf Twitter bekannt. „Bei einem Treffen mit meinem Freund Boris Johnson haben wir die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Großbritannien in den Bereichen Handel, Verteidigung, Finanzen, Energie besprochen“, schrieb er. Die ersten Ergebnisse des Freihandelsabkommens, die Steigerung des Handelsumsatzes um 75 Prozent, war laut Selenskyj auch ein Thema des Gesprächs.

Der ukrainische Staatschef bedankte sich bei Johnson für die Unterstützung der territorialen Integrität und der Krim-Plattform.


Quelle: Präsident Selenskyj trifft sich in New York mit britischem Premier Johnson

Sie können auch mögen