Boxen: Usyks öffentliches Training vor dem Kampf mit Joshua

Unser Boxer verrät nicht alle Geheimnisse vor dem Kampf.

Der ukrainische Boxer Oleksandr Usyk hielt in London sein öffentliches Training ab und teilte seine Erwartungen vom bevorstehenden Titelkampf mit Weltmeister Anthony Joshua, berichtet Ukrinform.

„Das Trainingslager war sehr gut. Lange und harte Trainings, aber ich liebe es. Joshua unterscheidet sich von den Boxern, die ich vorher hatte. Wir haben mit den Trainern einen großartige Arbeit geleistet, über die ich jetzt nichts sagen werde. Und mein Trainer wird mir von Joshuas Schwächen sagen“, sagte Usyk.

Der Championskampf findet am 25. September im Tottenham Hotspur Stadion in London statt. Der Ukrainer wird zum ersten Mal seit letztem Herbst wieder in den Ring steigen, als er den Briten Derek Chisora durch eine einstimmige Entscheidung der Richter besiegte.

Für den ungeschlagenen Usyk (18-0-0, 13 KO-Siege) wird der bevorstehende Kampf der dritte im Superschwergewicht sein. Zuvor war Oleksandr der absolute Weltmeister im Cruisergewicht.

Joshua (24-1-0, 22 KO-Siege) wird zum zweiten Mal in Folge seine WBA-, WBO-, IBF- und IBO-Titel verteidigen. In seinem letzten Kampf besiegte der Brite den Bulgaren Kubrat Pulev.

Foto: Getty Images

yv


Quelle: Boxen: Usyks öffentliches Training vor dem Kampf mit Joshua

Sie können auch mögen